Dieses Bild zeigt das Logo der Stadt: einen Raben, ein Blatt und eine Wasserwelle. Stadtansicht: Kastanie am "Erbsensack" Stadtansicht: "Uhrenvergleich" Rathaus- und Domspitze Stadtansicht: Erster Schnee Stadtansicht: Bahnhof Stadtansicht: Wasserturm Stadtansicht: Spreebrücke Stadtansicht: Freie Grundschule Dr. P. Rahn & Partner Stadtansicht: Bürgerhaus Stadtansicht: Bullenturm Stadtansicht: Tierpark Stadtansicht: Steg Stadtansicht: Altes Rathaus Stadtansicht: Goetheplatz Stadtansicht: Dom Stadtansicht: Grasnickbrunnen Stadtansicht: Taubenhaus Stadtansicht: Rauener Berge Stadtansicht: Wassertürme Stadtansicht: Muehlenstrasse Stadtansicht: Uferstrasse Stadtansicht: Am Goetheplatz Stadtansicht: Frankfurter Stadtansicht: Leuchtturm Stadtansicht: Kaiserhof Stadtansicht: Rathauscenter Stadtansicht: Doppelgaenger Stadtansicht: NCC-Gebäude am Bahnhof

drucken  

Veranstaltungen:

Klicken Sie in den Kalender!

Unser Tipp:

10. und letzter Fürstenwalder Früh-Shoppen 2014

Das Wetter heute/morgen:

Waldbrandgefahrenstufe
- 3 -


mittlere Gefahr

Kulturveranstaltungen

Die folgende Liste zeigt ein Angebot an Kulturveranstaltungen in Fürstenwalde, beginnend ab dem heutigen Tag. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Mit den folgenden Links können Sie die Anzeige wechseln bzw. erweitern:

[Sportveranstaltungen] [Sonstige Veranstaltungen] [Alle Veranstaltungen]

[Tabelle auflösen]

Veranstaltungen im Monat September 2014

Datum, Uhrzeit Ort der Veranstaltung Veranstaltungsangebot
17.09.2014 – 18:30 Uhr Dachetage der Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Geschichten aus der Region: Wissenswertes und Erstaunliches über Fürstenwalde
Obwohl die Mitarbeiter derzeit mit Hochdruck an der Fertigstellung der Ausstellung des neuen Brauereimuseums im sanierten Alten Rathaus der Stadt Fürstenwalde arbeiten, kommen bewährte und tradierte Aktivitäten nicht zu kurz. Es ist inzwischen schon die Nummer 27 in der langen Vortragsreihe des Museums unserer Stadt mit dem Titel „Geschichte(n) aus der Region“. Diesmal ist Frau Dorothea Erdmann zu Gast. Die Fürstenwalderin sammelt bereits seit Jahren kuriose Geschichten, Gedichte und Lieder zu ihrer Heimatstadt. Animiert durch ihren Mann, der selbst schon einiges zur Geschichte unserer Stadt veröffentlicht hat, gab das Museum im Jahre 2013 das Heft 12 der „Fürstenwalder Heimatgeschichten“ mit ihrer Sammlung heraus. Übrigens ist dieses Heft - neben einer Reihe anderer Heimatgeschichten – im Museum noch für 3,00 € erhältlich. Frau Erdmann hat diese kurzweiligen Texte nun zu einem Vortrag in Wort und Bild aufbereitet. Der Unkostenbeitrag liegt wie immer bei 2,00 €.
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
17.09.2014 – 9:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Hör zu - Mach mit!
Ein Aktionstag für die Schulanfänger. Mit Pittkunings und vielen weiteren Überraschungen.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: freier Eintritt für alle Schulanfänger.
Gruppen bitte um Anmeldung!
18.09.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
18.09.2014 – 20:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Wenzel und Morgenstern im September in der Kulturfabrik
Es ist ein glücklicher, sehr glücklicher Umstand, den Akkordeonisten, Komponisten, Arrangeur und Produzenten Tobias Morgenstern und den Lyriker, Musiker, Regisseur und Theatermacher Hans-Eckardt Wenzel gemeinsam auf einer Bühne erleben zu dürfen. Wenzel’s Lieder bringen irritierend schöne Poesie aber auch beißende Bilder zum Klingen. Seine Programme zeigen nicht nur den Musiker sondern auch den Wortkünstler und Narren, der sein Publikum nicht loslässt und es mit der Intensität seiner Auftritte endgültig verführen kann. Ein Poet, der wie kaum ein anderer mit Sprache und Musik zu jonglieren versteht, der durch Sprachwitz und Energie besticht und der auf unnachahmliche Weise Melancholie und Lebenslust verbindet. Wo er auftritt, verzaubert der Musiker Morgenstern sein Publikum mit dem Akkordeon. Seit über 25 Jahren ist er der gefragteste und bekannteste Akkordeonist diesseits von Elbe und Rhön, von Ehrungen überhäuft und auf unzähligen CD- Einspielungen zu hören. Der Gründer der Gruppe „L’art de Passage“ und seines eigenen Theaters „Theater am Rand“ in Zollbrücke gestaltete in den letzten Jahren zahlreiche musikalische Projekte in Zusammenarbeit mit Reinhard Mey, Gerhard Schöne, Matthias Freihof, Barbara Thalheim, Tim Fischer und vielen anderen.
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
19.09.2014 – 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr an der Juri-Gagarin Oberschule, Fürstenwalde Nord "Fest der Kulturen"
Veranstalter: Plattform gegen Rechts
20.09.2014 – 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr Marktplatz am Alten Rathaus 10. Fürstenwalder Früh-Shoppen
Zum großen Finale, dem 10. und letzten Fürstenwalder Früh-Shoppen 2014 wird einer der beeindruckensten Fürstenwalder Klangkörper – Joe’s Bigband – den Marktplatz zum Klingen bringen. Inzwischen im 21. Jahr ihres Bestehens liefert die Bigband nach wie vor einen druckvollen und mitreißenden Bigband-Sound! Von Glenn Miller, Duke Ellington bis hin zu den Blues Brothers ist alles dabei. Dies wird ein Vorgeschmack auf die 13. Fürstenwalder Jazztage, zu denen Joe’s Bigband am 18. Oktober im Rahmen des Jazz-Band-Balls im Fürstenwalder Hof zu erleben sein wird.
Veranstalter: Fürstenwalder Kulturverein e.V.
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 301539, zur eMail, zur Homepage
21.09.2014 – 17:00 Uhr Festsaal Altes Rathaus, Am Markt 1, 15517 Fürstenwalde/Spree 46. Fürstenwalder Musikzyklus
Auftakt des zweiten Halbjahres des 46. Musikzyklus, mit dem Kammervirtuosen und Solo-Cellisten der komischen Oper, Hans-Joachim Scheitzbach. Wiener Klassik im Streichquartett von Haydn, Mozart und Beethoven Ausführende: Konrad Other - Violine Dorisz Batka - Violine Claudia Other - Viola H.-J. Scheitzbach - Violoncello
Veranstalter: Kunstgalerie Altes Rathaus Fürstenwalde
Am Markt 1
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 368649, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: Karten im Vvk. 10 € in der Kunstgalerie Altes Rathaus
12 € an der Abendkasse


Tel.: ( 03361) 710188
25.09.2014 bis 01.10.2014 Filmtheater Union Fürstenwalde, Berliner Straße 10, 15517 Fürstenwalde/Spree Interkulturelle Filmtage 2014
Zur bundesweiten "Interkulturellen Woche" finden zum zweiten Mal die Filmtage unter dem Motto "Wer offen ist, kann mehr erleben" statt. Präsentiert werden vom Filmtheater Union und dem Ev. Kirchenkreis Oderland-Spree mit verschiedenen Partnern unterhaltsame und anspruchsvolle interkulturelle Filme, sowie Filmgespräche mit interessanten Gesprächspartner/innen. Auf Anfrage besteht für Schulen die Möglichkeit, zusätzliche Schulaufführungen zu ermäßigten Preisen zu buchen.
Veranstalter: Filmtheater Union
Tel.: (03361) 736440
25.09.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
26.09.2014 – 20:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Wladimir Kaminer "Kalte Katze leben länger"
Der selbst ernannte Rotwein-Russe kämpft auch 2014 weiter voller Leidenschaft gegen Vorurteile und Klischees, die seinen Landsmännern- und -frauen anhängen. Sein Erfolgsdebüt "Russendisko" ist 2013 verfilmt worden und kam mit Matthias Schweighöfer in der Hauptrolle in die Kinos. Daneben widmet sich Kaminer weiter seinem Lebenswerk und beglückt uns Leser regelmäßig mit einem neuen Buch.
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage


Veranstaltungen im Monat Oktober 2014

Datum, Uhrzeit Ort der Veranstaltung Veranstaltungsangebot
01.10.2014 – 16:45 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree "Polnisch für den Alltag"
Am 1. Oktober 2014 starten zwei neue Polnisch-Kurse in der Fürstenwalder Kulturfabrik, die in Trägerschaft der Weiterbildungsprogramme des FIF, Frauen in der (Kultur) Fabrik organisiert werden. Jeweils mittwochs können sich die Teilnehmer mit der polnischen Sprache vertraut machen. In den Kursen beginnen sie, die polnische Sprache zu sprechen, sowie zu verstehen - und schaffen sich so eine Basis, um bei Begegnungen mit den östlichen Nachbarn nicht sprachlos sein zu müssen, zum Beispiel um sich vorstellen zu können, sich im Urlaub zurecht zu finden, einzukaufen oder in einem Restaurant die Speisekarte lesen und bestellen zu können. Die Kurse werden durch das Land Brandenburg und die Gleichstellungsbeauftragte LOS gefördert. Dozentin ist wiederum die Diplom-Journalistin Kerstin Schreiber, die mehrere Jahre in Polen gearbeitet sowie gelebt hat und seit Jahren erfolgreich Polnisch-Kurse anbietet. Vermittelt werden im Einsteiger-Kurs zunächst die Besonderheiten der polnischen Sprache, einfache Redewendungen und Vokabeln. Das Lerntempo richtet sich nach dem Fortschritt der einzelnen Teilnehmer in der Gruppe und wird flexibel gestaltet. Fortgeschrittene können sich in einem speziellen, zweiten Kurs treffen, in dem auch grundlegende Themen der polnischen Grammatik behandelt werden. Information und Anmeldung unter 03361 22 88 oder im Büro der Kulturfabrik Fürstenwalde, Domplatz 7. Ansprechpartnerin: Frau Krahn
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
02.10.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
02.10.2014 – 20:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Reiner Kröhnert mit seinem Programm: "KRÖHNERTs KRÖNUNG"
In der politischen Satire und Parodie ist der medienbekannte Reiner Kröhnert seit Jahren ungekrönter Meister. Die Besucher können an Tonfall, Haltung, Artikulation, Mimik und Gestik die Bundeskanzlerin auch dann assoziieren, wenn der Kabarettist auf die blonde Perücke verzichten würde. Die treffliche Pointierung gilt auch für all die anderen Figuren aus Gegenwart und Vergangenheit, die Kröhnert mit scharfer Analyse erst aufs Korn und dann auseinander nimmt, wobei das Spektrum von Schröder bis Katzenberger reicht!
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
07.10.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Bilderbuchkino "Mama Muh liest"
Bilderbuchkino für unsere kleinen Besucher von 3 bis 5 Jahren. "Mama Muh liest". Kühe können keine Bücher lesen. Doch Mama Muh kann es. Stichwort: Lesen lernen
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
08.10.2014 – 14:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Erzähl- und Lesecafé
Generation Plus: literarischer Gedankenaustausch -offener Treff-
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
Tel.: (03361) 557212
09.10.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
11.10.2014 – 20:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree ComedyClub Kulturfabrik präsentiert: Der Tod – Death Comedy im Musikkeller
Soloprogramm „Mein Leben als Tod“ - „Der Volksmund sagt: die Besten sterben immer zu früh. – Fühlt man sich da nicht vernachlässigt? Gekränkt, wenn man noch am Leben ist?“, fragt der Sensenmann unschuldig seine Zuschauer. Der mehrfach ausgezeichnete Comedian (u.a. Gewinner des Jurypreises 2013 "Das große Kleinkunstfestival der Wühlmäuse", der rbb fritz Nacht der Talente 2011, des Stockstädter Römerhelms 2012, und des Publikumspreises bei Amici Artium 2012) spricht in schwarzer Kutte und ähnlich farbigem Humor zu seinem Publikum, erzählt über liegengebliebene Arbeit wie die Rentnerschwemme, liest aus seinem dunklen Tagebuch vor und singt schaurig schön von seinem Nebenjob als Animateur auf Mallorca. Sterben hatte bisher einen recht negativen Ruf. Doch damit ist jetzt Schluss. Denn nun startet der Tod persönlich eine beispiellose Image-Kampagne quer durch die Republik. Mit Konfetti, Blockflöte und Sense-to-go!
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
12.10.2014 – 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Am Markt 4, Fürstenwalder Marktplatz, 15517 Fürstenwalde/Spree 9. Mittelaltermarkt
Veranstalter: DIES & DAS Programmagentur Beeskow
Bernhard Schulz
Schulweg 1
15864 Diensdorf
Tel.: (033677 ) 629452, Fax: (033677 ) 629453, zur Homepage
15.10.2014 – 14:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Lesung: Walfriede Schmitt "Gott ist zu langsam"
Spätestens seit sie in der Fernsehserie „Für alle Fälle Stefanie“ „Schwester Klara“ war, ist Walfriede Schmitt in ganz Deutschland bekannt. Ein großes Publikum liebt sie auch für ihre Rollen in Filmen („Beunruhigung“, „Coming out“) und Fernsehen („Das Schilfrohr“, „Bahnwärter Thiel“, „Pauline Ostwalds zweites Leben“). Die Schmitt war viele Jahre eine der Protagonistinnen an der Ostberliner Volksbühne, wo sie unter anderem mit Benno Besson, Heiner Müller, Frank Castorf und Christoph Schlingensief zusammen arbeitete.
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
16.10.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
17.10.2014 – 20:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Harald Wenzek präsentiert:"Drums in Concert 2014“ zu Gast: Hakim Ludin
Die vielgefragte Veranstaltungsreihe von Harald Wenzek geht 2014 in eine neue Runde. Am 17. Oktober hat er sich den international erfolgreichen Percussionisten Hakim Ludin eingeladen. Beide Musiker werden eine ganz eigene Mischung aus indischer, afrikanischer udn lateinamerikanischer Musik sowie moderner Rhythmen in einem trommlerischen Feuerwerk abbrennen!
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
18.10.2014 bis 26.10.2014 verschiedene: Bürgerhaus "Fürstenwalder Hof", Kulturfabrik Fürstenwalde Der Fürstenwalder Kulturverein e.V. präsentiert: Die 13. Fürstenwalder Jazztage
An vier Tagen (18./24./25./26.10.) wird ein attraktives Festivalprogramm geboten. MIT dem Jazz-Band-Ball mit Joe’s Bigband, Michael Sens, Thomas Walter Maria & Kapelle UND Henryk Miśkiewicz’s Full Drive UND Quadro Nuevo UND dem LandesJugendJazz Orchester Brandenburg...
Veranstalter: Fürstenwalder Kulturverein e.V.
zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: • in allen Theater- und Konzertkassen sowie Touristinformationen erhältlich! • in Fürstenwalde: Fürstenwalder Tourismusbüro, Rathausstraße; HaukeVerlag Ticket-Center, Eisenbahnstraße 123 • Online zu Hause Ticket selbst ausdrucken über: www.fwkv.de (ohne Gebühr) • Tickets sind von der Rückgabe ausgeschlossen. • * Schülertickets sind nur an der Abendkasse erhältlich! • Tickets können auch vorher über die o.g. Veranstalter-Emailadresse bestellt werden.
20.10.2014 bis 24.10.2014 – zu den Öffnungszeiten der Bibliothek Stadtbibliothek Bücherflohmarkt zu den Öffnungszeiten der Bibliothek
Neben Bilder-, Kinder-,Sachbücher, Romane oder Märchen stehen auch Spiele, Hörbücher, CDs, DVDs und Kinderkassetten zum Verkauf.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, zur eMail, zur Homepage
22.10.2014 – 10:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Piraten Ahoi! - Musiktheater
Die Künstler Nine Mond & Prof. Knolle unterhalten mit tollen musikalischem Programm. Gruppen bitte um Anmeldung!
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: Eintritt: 3€/Person
Tel.: (03361) 557212
23.10.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
24.10.2014 – 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr – 18 Uhr Beginn Schmökerstunde Stadtbibliothek Fürstenwalde Tag der Bibliotheken - Schmökerstunde
Mit Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Und Schmökerstunde: Lesenswertes aus unserem Bestand (18 Uhr).
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
29.10.2014 – 10:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde 1. Fürstenwalder Wii-lympics - die Finalrunden
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos.
Gruppen bitte um Anmeldung
30.10.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos


Veranstaltungen im Monat November 2014

Datum, Uhrzeit Ort der Veranstaltung Veranstaltungsangebot
01.11.2014 – 20:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Songs of Lemuria mondän-romantisches Kammer-Konzert im Musikkeller
Mit ihren zeitlosen Interpretationen zahlreicher Rock-Klassiker hat sich die außergewöhnliche Chamber-Pop-Formation Songs of Lemuria längst einen Namen über die Szene hinaus erspielt. Notenwerke von Depeche Mode, Duran Duran, A-ha, Metallica, Aerosmith, Element of Crime, Queen, Led Zeppelin, den Toten Hosen, den Doors und vielen anderen Kultbands werden in ein fragiles Gewand aus Piano, Cello und Gesang gehüllt. Die Künstler bauen Brücken zwischen Klassik und Moderne, zwischen der Melancholie des Chanson und der glitzernden Euphorie der goldenen Zwanziger.
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
04.11.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Bilderbuchkino "Du hast angefangen! Nein, du!"
Bilderbuchkino für unsere kleinen Besucher von 3 bis 5 Jahren. "Du hast angefangen! Nein, du!". Wie aus Recht-behalten-wollen Schlimmes entstehen kann. Stichwort: Streiten
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
05.11.2014 – 19:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Fürstenwalder Frauenstammtisch
Unter der bewährten Losung „Was uns bewegt – was wir bewegen“ und der Moderation von Dr. Gerhild Schulzendorf, Sprecherin des Teams, stehen in gewohnt lockerer, dabei erhellender und informativer, partei- und vereinsübergreifenden Diskussion aktuelle Frauenthemen, persönliche Schicksale, Probleme sowie deren Lösungen im Mittelpunkt.
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
06.11.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
07.11.2014 – 10:00 Uhr Parkclub Fürstenwalde Die MOZ präsentiert: "Die Judenbank" von Reinhold Massa
In einer Inszenierung der Theatergruppe "Poetenpack" (Potsdam) aus Anlass des Jahrestages der Rechspogromnacht. Historische Jahrestage werden häufig eher abstrakt wahrgenommen, weil persönliches Erleben fehlt. Das durch Kunst vermittelte Erleben, wie sich Faschismus im alltäglichen Leben darstellen und etablieren kann, ist besonders für junge Menschen eine Möglichkeit, anschaulich, verdichtet und emotional nachvollziehbar historische Erfahrungen vermitteln. Das Stück "Die Judenbank" des schwäbischen Autors Reinhold Massag erzählt die Geschichte des kleinen Fleckens Ottersdorf und von den Entwicklungen, die die Bewohner mit dem Nazi-Regime ereilt.
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
08.11.2014 – 20:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Karsten Troyke & Suzanna "Chanson Total" im Musikkeller
„Chanson total - seltsame Texte, kitschige Chansons, gute Lieder“ Suzanna und Karsten Troyke bringen eine Auswahl älterer und neuerer Chansons, Texte und kleiner Szenen, u.a. von Georg Kreisler, Hugo Wiener, Friedrich Hollaender, George Brassens u.a. In eigenwilligem Durcheinander tragen sie nur scheinbar gefällige Melodien mit vermeintlich unpolitischen Texten vor – „geschmacklose Lieder“ mit Schockwirkung und „Schlager-Feeling“. Und beide setzen sich hier musikalisch sowohl mit den großen Gefühlen als auch den kleinen Widrigkeiten des Alltags auseinander - mal im Solo, mal gemeinsam, immer aber mit Witz, Charme und Leidenschaft.
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
12.11.2014 – 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr – und 15:00 - 16:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Oma-Opa-Tag
meine Kindheit-deine Kindheit. Damals und Heute - Gespräche, Spiel und Spaß für Großeltern und Enkelkinder!
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
12.11.2014 – 14:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Erzähl- und Lesecafé
Generation Plus: literarischer Gedankenaustausch -offener Treff-
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
Tel.: (03361) 557212
13.11.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
14.11.2014 – 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Bundesweiter Vorlesetag
Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor - zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
16.11.2014 – 16:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Plögerts Promi Talk mit Walter Momper
Der Entertainer Donato Plögert hat sich in seiner Talkrunde diesmal aus Anlass des Jahrestages des Mauerfalls einen prominenten Zeitzeugen eingeladen: Walter Momper war regierender Bürgermeister im Westteil Berlin, als am 9. November 1989 die Grenze geöffnet wurde. Momper stand damals nicht nur im Zentrum des Umbruchs und Neuaufbaus, sondern er war auch ein exzellenter Beobachter. Als exklusiver Zeitzeuge berichtet er in seinem Buch „Berlin, nun freue dich! Mein Herbst 1989“ minutiös über das Jahr 1989/90, in welchem er nicht nur von Bundeskanzler Kohl vor dem Schöneberger Rathaus abschätzig als »Lenin« tituliert und von den eigenen Genossen aus Nordrhein-Westfalen hinters Licht geführt wurde, sondern wie er sich redlich mühte, dass aus zwei Städten wieder eine einzige wurde, die obendrein mit ihrem Umland zusammenwuchs.
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
17.11.2014 bis 21.11.2014 – 9:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Brebit-Projekt - Planspiel "Kakaohandel"
Planspiel zum Thema "Kakaohandel" mit Gabi Moser. Für Jugendliche ab Klasse 7
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
19.11.2014 – 10:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Märchentag "Once upon a time"
Märchen und Geschichten aus dem Vereinten Königreich
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
20.11.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
22.11.2014 – 20:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Uckermärkische Bühnen Schwedt: "Biss zum Schluss" im Musikkeller
>>> Krankheitsbedingt muss die Veranstaltung "Biss zum Schluss" auf den 22.11.2014 verlegt werden.<<< Ein Vampirdinner von Monika Radl – mit einem 3-Gänge-Menü präsentiert von den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Erleben Sie in der Kulturfabrik die neuste Inszenierung der beliebten Krimi-Dinner des Schwedter Theaters: Chester ist ein Vampir und todunglücklich. Er hat eine Mitt-Beiß-Crisis. Er kann keine Vampire mehr sehen, trinkt seit Wochen nur noch Blutkonserven und träumt von Sonne und Menschsein. Da hilft nur eins: eine (Vampir)Therapie. Dr. Transfusi holt Chester in seine Therapiegruppe in der kleinen Stadt, in der Chester einst sein menschliches Dasein verbrachte. Hier nun muss Chester tief in seine menschliche Vergangenheit eintauchen, um seine Probleme zu erkennen und vor allem zu beherrschen. Denn einmal Vampir heißt immer Vampir – oder doch nicht?! Was ist, wenn ein Vampir einen anderen beißt? Erleben Sie den berühmten Biss des Vampirs schon VOR Mitternacht zusammen mit einem wahrhaft schmackhaften Gruseldinner. Und das Beste: Bestimmen Sie mit, wenn die Schauspieler mitten im Stück innehalten und fragen, wie es weitergehen soll! Sie sagen an – unsere Schauspieler spielen nach Ihren Vorschlägen!
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
27.11.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
29.11.2014 – 20:00 Uhr Kulturfabrik, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree Kabarett mit Lothar Bölck: " Zwischen Tür und Angel(a)" im Musikkeller
Der gebürtige Fürstenwalder Kabarettist und Star der MDR-Polit-Satire „Kanzleramt Pforte D“, die regelmäßig ein Millionen Publikum findet, hält seiner Heimatstadt weiterhin die Treue. Was macht der Pförtner des Kanzleramtes in seinem neuen Bühnenprogramm, wenn er „allein zu Haus“ ist? Er regiert. Und zwar durch. Er schreitet mit dem Diktator von Absurdistan die Ehrenkompanie ab, scheißt den Kanzleramtsminister mehrmals am Tag zusammen, erlässt ein Gesetz, dass ein Schwuler eine Lesbe heiraten darf und umgekehrt, spricht den Ministern mit Doktortitel sein vollstes Vertrauen aus, stellt sich den Fragen der Zeit, gibt aber keine Antworten, verkauft für einen guten Zweck Alternativlose, BILD sich seine Meinung, sagt in Politlabershows nichts, aber formuliert es treffend… Alles Dinge also, die ein/e Kanzler/in eben so zu tun hat. Der Kabarettist stellt sich in seinem neuen Bühnenprogramm als eben dieser Pförtner selbst in Dienst als Kanzler. Denn in diesem Land wissen sowieso nur Taxifahrer, Friseure und vor allem Pförtner, wie man richtig regiert. Stellt sich nur die Frage: Wird der Pförtner als Kanzler scheitern oder gescheiter? In jedem Fall lautet die Antwort: Ja!
Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Tel.: (03361) 2288, Fax: (03361) 310288, zur eMail, zur Homepage
30.11.2014 – 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 10b, 15517 Fürstenwalde/Spree Tierparkfest
Tierische Weihnacht am 1. Advent.
Veranstalter: Heimattiergarten Fürstenwalde e.V.
Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 10b
15517 Fürstenwalde/Spree

Tel.: (03361) 4541, Fax: (03361) 749940, zur eMail, zur Homepage


Veranstaltungen im Monat Dezember 2014

Datum, Uhrzeit Ort der Veranstaltung Veranstaltungsangebot
01.12.2014 bis 05.12.2014 – 9:00 Uhr – 10:15 Uhr und 14:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Der Wunschbriefkasten
Polizei-Puppenbühne für Vor- und Schulkinder der Klassenstufe 1 und 2.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: Gruppen bitte vorher anmelden!
02.12.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Bilderbuchkino "Finsterstern und Funkenstein"
Bilderbuchkino für unsere kleinen Besucher von 3 bis 5 Jahren. "Finsterstern und Funkenstein". Die beiden freunden sich an und werden ein tolles Team! Stichwort: Freundschaft
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
04.12.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
10.12.2014 – 10:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Kamishibai zur Weihnachtszeit
Weihnachten mit Oma Lücke. Ein Bilderbuchtheater für Kinder von 4 bis 10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
10.12.2014 – 14:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Erzähl- und Lesecafé
Generation Plus: literarischer Gedankenaustausch -offener Treff-
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
Tel.: (03361) 557212
11.12.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos
17.12.2014 – 10:00 Uhr Stadtbibliothek Fürstenwalde Weihnachtsveranstaltung in der Bibliothek
Fröhliche Weihnachten aus aller Welt und "Schrottwichteln"
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
18.12.2014 – 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Stadtbilbiothek Fürstenwalde Vorlesestunde
Ehrenamtliche lesen für Kinder von 6-10 Jahren.
Veranstalter: Stadtbibliothek Fürstenwalde
Domplatz 7
15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 557212, Fax: (03361) 557444, zur eMail, zur Homepage
Kartenverkauf: kostenlos